Anzeige
Blog
20. Juni 2018 | Aktualisiert:

Eisköniging Einladungskarte selbst basteln: Die Einladungskarte mit einem Motiv von Elsa für den Kindergeburtstag unter dem Motto "Die Eiskönigin"

Eiskönigin Elsa: Die Einladungskarte für den Kindergeburtstag unserer Tochter. Foto: familienfuchs

Schon wieder ist ein Lebensjahr rum!

Wie die Zeit rast, gerade wenn man einen ausgefüllten Alltag hat. Man muss wirklich jeden Tag mit den Kleinen genießen, denn die Zeit rinnt einem durch die Hände…

Unsere kleine Lilia wird demnächst bereits drei Jahre alt. Für ihre Geburtstagsparty wünscht sie sich nichts sehnlicher als eine Feier unter dem Motto „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“. Ihre Liebe geht sogar so weit, dass sie häufig nur mit „Elsa“ angesprochen werden möchte. 🙂 Und auch in den Kindergarten geht sie momentan am liebsten im hellblauen Kleidchen.

Anzeige

Also konnten wir unserer kleinen Eiskönigin den Wunsch natürlich nicht ausschlagen und haben kurzerhand Schneeflöckchen-Einladungen für ihre Gäste gebastelt. Für die Jungs gibt es welche mit Olaf-Motiv, für die Mädels Elsa-Karten.

Mit großer Begeisterung half Lilia bei der Gestaltung der Einladungskarten und verteilte sie an die Kids in der KiTa. Und auch ihre Gäste haben sich sehr darüber gefreut. Die Erzieherin musste jedem Kind die Einladung vorlesen. Toll!

Mal sehen ob sich auch jemand verkleidet.

Olaf-Einladungskarte für den Kindergeburstag unter dem Motto "Die Eiskönigin".
Und auch Olaf darf bei der Elsa-Party natürlich nicht fehlen. Foto: familienfuchs

Die Karten im Stil der Eiskönigin nachbasteln:

Schritt 1:

Als Vorlage findest du bei Google viele Schneeflocken-Bilder. Diese kannst du dann einfach ausdrucken und abpauschen. Wir haben gepunkteten Karton verwendet. Danach ausschneiden.

Schritt 2:

Auch die Elsa- und Olaf-Motive haben wir im Internet gefunden, ausgedruckt und kreisrund ausgeschnitten. Die Motive werden einfach auf die Mitte der Flocken geklebt.

Schritt 3:

Wir haben die „Frozen“-Einladungskarten danach noch mit Window Color und Glitzer verziert. Auf die Rückseite kommt dann nur noch der Text.

Fertig!

Für den Kindergeburtstag werden wir dann auch einen Elsa-Kuchen zaubern. Außerdem wird es Olaf-Wackelpudding geben.

Habt ihr noch weitere Ideen für uns? Wir freuen uns über weitere Anregungen im Kommentar-Bereich!

Für eine Dino-Party können wir dir unseren Artikel über den Vulkanausbruch empfehlen.

Unsere Eiskönigin lädt zur „Elsa und Anna“-Party
5 (5 Bewertungen)
Auch interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.