Anzeige
Blog
20. Mai 2018 | Aktualisiert:

Unverw├╝stlich: Pflanzk├╝bel aus Fiberglas. Wir haben den direkten Vergleich zwischen den Pflanzk├╝beln von Esteras (links) und denen von Pflanzwerk (Mitte).

Unverw├╝stlich: Pflanzk├╝bel aus Fiberglas. Wir haben den direkten Vergleich zwischen den Pflanzk├╝beln von Esteras (links) und denen von Pflanzwerk (Mitte). Fotos: familienfuchs

Um unser Projekt „Dachterrasse“ endlich abzuschlie├čen, waren wir vor kurzem auf der Suche nach einem geeigneten Pflanzk├╝bel. Die selbstgebaute Pergola sollte nun so schnell es geht begr├╝nt werden. Da wir bei unseren Projekten im Haus und Garten aber immer versuchen diese m├Âglichst so umzusetzen, dass wir lange daran Freude haben, war einiges an vorheriger Recherche notwendig.

Pflanzk├╝bel von Pflanzwerk

Pflanzk├╝bel von Pflanzwerk

F├╝r Indoor & Outdoor
UV-Gesch├╝tzt
Frostbest├Ąndig
Viele Farben und Formen
Tolles Preis / Leistungsverh├Ąltnis

ab 14,99 Euro

Viele Fragen

Welche Kletterpflanze soll es sein? Wie viele Pflanzen ben├Âtigen wir von der entsprechenden Sorte, damit wir die zw├Âlf Quadratmeter Pergola-Dach m├Âglichst schnell in einen Bl├╝ten-Traum verwandeln k├Ânnen, um endlich wohltuenden Schatten zu bekommen? Wie viel Volumen Erde ben├Âtigt die Kletterpflanze unserer Wahl? Welche Erde? Was gibt es noch zu beachten?

Viele viele Fragen. Eines war dabei sofort klar: Der Pflanzk├╝bel muss ewig halten! Wenn wir uns schon solche Arbeit machen und so viel Geld daf├╝r in die Hand nehmen, soll es einfach perfekt werden.

Die viele Arbeit bewegte uns schlie├člich dazu, einen Vergleich zu unseren Blumenk├╝beln von Esteras zu ziehen und diesen Testbericht zu verfassen.

Zum Vergleich: So sehen unsere Pflanzk├╝bel von Esteras aus.
Zum Vergleich: So sehen unsere Pflanzk├╝bel von Esteras aus. Foto: familienfuchs

Pflanzk├╝bel aus Fiberglas

Vor ein paar Jahren hatten wir uns aus oben genannten Gr├╝nden bereits drei Gef├Ą├če der Marke „Esteras“ gekauft. Diese sind aus einem speziellen Mehrschicht-Fiberglas. Das hat im Gegensatz zu Pflanzgef├Ą├čen aus┬áTerrakotta folgende Vorteile:

  • Die Blumenk├╝bel sind sehr leicht
  • Es gibt sie in etlichen Farben und Formen
  • Sie sind sehr robust
  • wetterbest├Ąndig
  • Die Pflanzk├╝bel sind pflegeleicht
  • Fiberglas ist langlebig
  • Die Pflanzk├╝bel sind frostfest

Gerade der letzte Punkt ÔÇô und die „10 Jahre Frostfest-Garantie“ die der Hersteller verspricht ÔÇô bewegten uns zum Kauf. Nichts w├Ąre n├Ąmlich schlimmer gewesen, als w├Ąren die Dinger im ersten Jahr gerissen oder geplatzt.

Das k├Ânnte n├Ąmlich bei handels├╝blichen Terrakotta-Blumenk├╝beln schnell passieren. Dort zieht das Wasser h├Ąufig ins Material ein. Wenn dann der Frost kommt, war’s das! Au├čerdem sind die Esteras-Pflanzgef├Ą├če sehr gut und sauber verarbeitet und ziemlich schick (siehe Foto).

Bisher wurden wir von unseren Fiberglas-K├╝beln auch nicht entt├Ąuscht. Die Pflanzk├╝bel sehen immer noch aus wie am ersten Tag. Das hatte aber seinen Preis: Die Pfanzgef├Ą├če von Esteras sind schweineteuer! H├Ątten wir jedoch das n├Âtige „Kleingeld“ w├╝rden wir uns wohl wieder daf├╝r entscheiden.

Blumenk├╝bel aus weiteren Materialien

Nat├╝rlich treffen die oben aufgez├Ąhlten Vorteile auch noch auf Gef├Ą├če aus anderen Materialien zu. Uns gefielen auch Pflanzk├╝bel aus Cortenstahl. Leider sind diese auch sehr teuer. Weiterhin gibt es auch noch Pflanzk├╝bel aus Holz, Polyrattan, Zink, Edelstahl, Aluminium, Kunststoff oder Beton. Aus folgenden Gr├╝nden haben wir uns gegen diese Materialien entschieden:

  • Holz-Pflanzk├╝bel sind nicht langlebig genug
  • Polyrattan gef├Ąllt uns bei Blumenk├╝beln ├╝berhaupt nicht
  • Edelstahl und Aluminium sehen zu kalt aus
  • Beton ist zu schwer f├╝r unsere Dachterrasse ÔÇô die Erde ist schon schwer genug
  • Kunststoff isoliert die Pflanzen im Winter zu schlecht

 

PFLANZWERK.de - Das Original
Anzeige

 

Unverw├╝stliche Pflanzk├╝bel ÔÇô aber bitte erschwinglich

F├╝r die Begr├╝nung unserer Pergola suchten wir nun Blumenk├╝bel die alle unsere W├╝nsche erf├╝llen, aber dennoch g├╝nstig sind. Da wir mit Fiberglas gute Erfahrungen machten, wollten wir also erneut Pflanzgef├Ą├če aus Fiberglas. Bei der Online-Suche stie├čen wir daraufhin sehr schnell auf die von Pflanzwerk:

  • ├ähnliche Gr├Â├čen wie bei Esteras
  • Ablaufl├Âcher
  • Auch hier die f├╝r uns wichtigste Eigenschaft: frostbest├Ąndig
  • halber Preis!

Pflanzwerk-Pflanzk├╝bel: Gepr├╝fte Qualit├Ąt durch Stresstest?

Pflanzwerk lie├č laut eigener Aussage die Blumenk├╝bel durch das Institut f├╝r Oberfl├Ąchentechnik (ifo) auf Frostbest├Ąndigkeit pr├╝fen. Dabei wurden 2016 zwei Fiberglas-K├╝bel der Firma einer Klimawechsel-Pr├╝fung unterzogen. Diese wurden immer wieder (10 Zyklen) bis auf 40 ┬░C aufgeheizt und sp├Ąter auf -15 ┬░C abgek├╝hlt. Das geht aus diesem Artikel hervor. Genaues steht im dortigen Pr├╝fbericht. Ergebnis: Keine visuellen Ver├Ąnderungen. Auch das hat uns schlie├člich zum Kauf bewogen.

In der Realit├Ąt herrschen nat├╝rlich trotzdem andere Bedingungen, da der Test vermutlich ohne Erde, Wasser und Pflanzen vonstatten ging.

Der Entschluss war also gefasst und vier Pflanzk├╝bel „Tower“ (80cm ├Ś 40cm ├Ś 40cm) bestellt. Wir entschieden uns wieder f├╝r einen Rost-Farbton. Sie kosteten jeweils 89,99 ÔéČ.

Die Lieferung der Pflanzk├╝bel von Pflanzwerk

Die vier Blumenk├╝bel von Pflanzwerk wurden nach etwa einer Woche durch eine Spedition geliefert. Die Terminabsprache per Telefon war zuverl├Ąssig und unkompliziert. Was uns sofort positiv ├╝berraschte war die akkurate und sichere Verpackung. Das haben wir schon h├Ąufig anders erlebt. Ein Terrassentisch den wir uns beispielsweise letztes Jahr online kauften kam v├Âllig ramponiert an. Die Blumenk├╝bel ├╝berstanden die Anlieferung jedoch unbeschadet.

Ziemlich dick verpackt: Die Pflanzk├╝bel von Pflanzwerk kamen heile an.
Ziemlich dick verpackt: Die Blumenk├╝bel kamen heile an. Foto: familienfuchs

Der erste Eindruck

Beim ├ľffnen der Verpackung kam uns zuerst ein eigenartiger Geruch entgegen ÔÇô vermutlich von der Farbe mit welcher die Pflanzk├╝bel bemalt sind. Dieser verflog zum Gl├╝ck aber bereits nach sehr kurzer Zeit.

Die Pflanzwerk-Pflanzk├╝bel haben nur kleine Makel.
Die Pflanzwerk-Pflanzk├╝bel haben nur kleine Makel.

Kleine Makel

Die Oberfl├Ąche ist im Gegensatz zu den Pflanzk├╝beln von Esteras etwas rustikaler. Hier und da sind kleinere Unebenheiten oder Abplatzer. An einem Gef├Ą├č schaute ein Mini-St├╝ck Fiberglas heraus. Au├čerdem sind die Pflanzk├╝bel im Inneren nicht komplett bemalt, sondern nur die oberen zehn Zentimeter. Das sollte aber im gef├╝llten Zustand sp├Ąter nicht mehr auffallen. Im Gro├čen und Ganzen waren wir also zufrieden.

Die Pflanzwerk-Pflanzk├╝bel haben kleine Makel. Diese lie├čen sich aber nur mit einem Makro-Objektiv festhalten.
Die Pflanzwerk-Pflanzk├╝bel haben kleine Makel. Diese lie├čen sich aber nur mit einem Makro-Objektiv festhalten. Foto: familienfuchs

Das Gewicht

Pflanzwerk stellt die Blumenk├╝bel aus einem Gemisch aus Stein, Fiberglas, Magnesia und nat├╝rlichen Synthetik-Fasern her. Das f├╝hrt zu einem etwas h├Âheren Gewicht im Gegensatz zu „reinen“ Fiberglas-Pflanzgef├Ą├čen.

Alle vier Pflanzk├╝bel von Pflanzwerk stehen an ihrem Platz. In der Mitte des Fotos ist der riesige Haufen Bl├Ąhton f├╝r die Drainage zu sehen.
Alle vier Pflanzk├╝bel von Pflanzwerk stehen an ihrem Platz. In der Mitte des Fotos ist der riesige Haufen Bl├Ąhton f├╝r die Drainage zu sehen. Foto: familienfuchs

 

Alle vier Pflanzk├╝bel von Pflanzwerk stehen an ihrem Platz. Jetzt fehlen nur noch die Pflanzen!
Die Pflanzk├╝bel von Pflanzwerk im Test: Jetzt fehlen nur noch die Pflanzen! Foto: familienfuchs

So halten deine Pflanzk├╝bel f├╝r immer!

Damit man m├Âglichst lange etwas von den Pflanzk├╝beln hat, muss auch bei diesen Gef├Ą├čen etwas beachtet werden: Staun├Ąsse vermeiden! Die Pflanzk├╝bel von Pflanzwerk haben bereits Ablaufl├Âcher. Das allein reicht aber nicht! Es muss in jedem Fall auf eine vern├╝nftige Drainage geachtet werden, damit diese auch frei bleiben.

Wenn keine Drainage-Schicht eingebracht wird, und die K├╝bel den ersten Winter nicht ├╝berleben, kann man den Verk├Ąufer daf├╝r ├╝brigens nicht verantwortlich machen. Das gilt auch f├╝r die Blumenk├╝bel von Esteras. Die Garantie kann man sich dann in die Haare schmieren. Darauf wei├čt die Firma auf ihrer Seite hin.

Eine optimale Drainage

Damit die Ablaufl├Âcher also nicht mit Erde verstopft werden, muss eine Drainage-Schicht im Pflanzk├╝bel eingebracht werden. In der Regel wird daf├╝r Bl├Ąhton verwendet. Dieser hat noch weitere Vorteile: Er ist sehr leicht und er kann Wasser speichern und bei Bedarf wieder abgeben.

Das Ablaufloch der Blumenk├╝bel l├Ąsst sich zum Beispiel mit einem Kunststoff-Topf abdecken.
Das Ablaufloch der Blumenk├╝bel l├Ąsst sich zum Beispiel mit einem Kunststoff-Topf abdecken. Foto: familienfuchs

Schritt 1: Das Ablaufloch abdecken

Damit der Bl├Ąhton unten nicht gleich wieder rausrieselt, m├╝ssen die Ablaufl├Âcher abgedeckt werden. Daf├╝r eignen sich Tonscherben. Man kann aber auch (so haben wir es teilweise gemacht) den Kunststoff-Topf einer Wasserpflanze nehmen. Diese haben d├╝nne Schlitze an den Seiten. Der Bl├Ąhton passt dort nicht durch. Perfekt!

Pflanzwerk verkauft f├╝r diesen Zweck auch kleine Drainage-Gitter die auf das Ablaufloch gelegt werden. Es gibt aber auch spezielle Drainage-Kissen bei Amazon zu kaufen. Mit beiden Dingen haben wir aber bisher keine Erfahrungen machen k├Ânnen.

Nachdem das Ablaufloch des Blumenk├╝bels abgedeckt wurde, kann der Bl├Ąhton eingef├╝llt werden.
Nachdem das Ablaufloch des Blumenk├╝bels abgedeckt wurde, kann der Bl├Ąhton eingef├╝llt werden. Foto: familienfuchs

Schritt 2: Eine Schicht aus Bl├Ąhton

Danach wird eine Schicht aus Bl├Ąhton eingef├╝llt. Die H├Âhe der Bl├Ąhton-Schicht ist von der Gr├Â├če der Pflanzk├╝bel abh├Ąngig. Wir haben mit Bl├Ąhton nicht gegeizt, weil wir das Gesamtgewicht der Blumenk├╝bel m├Âglichst gering halten wollten, da diese ja schlie├člich auf einer Dachterrasse stehen.

Auf die Bl├Ąhton-Schicht sollte ein Pflanzvlies gelegt werden, damit die Erde nicht rausgesp├╝lt wird.
Auf die Bl├Ąhton-Schicht sollte ein Pflanzvlies gelegt werden, damit die Erde nicht rausgesp├╝lt wird. Foto: familienfuchs

Schritt 3: Ein Pflanzvlies

Damit die Erde nicht durch das Gie├čwasser nach und nach in die Drainage-Schicht gesp├╝lt wird ist es ratsam ein Pflanzvlies zwischen Bl├Ąhton und Erde zu legen. Achtung: Auf Wasserdurchl├Ąssigkeit achten.

Erde und Pflanzen rein ÔÇô fertig!

Zum Schluss d├╝rfen endlich Pflanzen und Erde in die Pflanzk├╝bel! Wir haben uns ├╝brigens f├╝r Clematis als Kletterpflanzen entschieden, denen wir sp├Ąter noch eine selbstgebaute Rankhilfe g├Ânnten. Auch der Hinweis an dieser Stelle: Achte vor dem Einsetzen der Geh├Âlze darauf, dass du keine Sch├Ądlinge einschleppst. Wir haben derzeit ein Problem mit Dickmaulr├╝sslern, der es sich in einigen Pflanzk├╝beln nett machen.

So langsam nimmt unsere Dachterrasse Form an! Pflanzgef├Ą├če von Pflanzwerk.
So langsam nimmt unsere Dachterrasse Form an! In den vier neuen Pflanzgef├Ą├čen wuchert es. Foto: familienfuchs

Unser Fazit zu den Pflanzwerk-Blumenk├╝beln

Die Bestellung und Lieferung der Pflanzk├╝bel war v├Âllig reibungslos. Die Verpackung top! Die Verarbeitung ist etwas schlechter als bei den richtig teuren Blumenk├╝beln von Esteras. Das ist aber auch Geschmackssache. Eine Recherche in Bewertungen hat ergeben, dass viele dieses rustikalere und rauere Erscheinungsbild der Pflanzgef├Ą├če m├Âgen.

F├╝r uns war das Preis/Leistungs-Verh├Ąltnis letztendlich entscheidend. Und da kann man ganz klar sagen: Es passt! Jetzt m├╝ssen die Dinger nur noch lange halten ­čÖé Wir halten euch nat├╝rlich auf dem Laufenden, falls sich die Pflanzk├╝bel mit der Zeit „ver├Ąndern“ sollten.

Die fertig bepflanzten Blumenk├╝bel von Pflanzwerk
Die fertig bepflanzten Blumenk├╝bel. Foto: familienfuchs

 

Die fertig bepflanzten Blumenk├╝bel von Pflanzwerk
Die fertig bepflanzten Blumenk├╝bel. Foto: familienfuchs

Hast du auch Erfahrungen mit diesen Pflanzk├╝beln machen k├Ânnen? Hast du Anmerkungen zu unserem (im ├╝brigen unabh├Ąngigen) Testbericht? Dann schreib uns in den Kommentaren!

Pflanzk├╝bel von Pflanzwerk ÔÇô Testbericht zu unseren neuen Blumenk├╝beln
4.3 (15 Bewertungen)
Auch interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.